Portrait

"Wahres Leben ist die Kunst, alles im Bewusstsein der Ganzheit zu tun."

Christina Kessler, Autorin


Simone Durrer-Merkle ist ausgebildete Naturheilpraktikerin, Körpertherapeutin und Supervisorin. Seit 2008 führt sie ihre Praxis im Herzen von Luzern. Im Mittelpunkt ihres Schaffens steht die Begleitung von eigenverantwortlichen Menschen mit Hilfe von Naturheilkunde, Körper- und Prozessarbeit.

Qualifikationen

Körperarbeit
  • Naturheilpraktikerin TEN hfnh mit Zertifikat OdA AM
  • CranioSacral-Therapeutin Cranio Suisse®
    KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom
  • Pränatal- und Geburtstherapie nach Ray Castellino
  • Maori Healing Bodywork Practioner bei Atarangi Muru & Manu Korewha
  • Zertifizierte Fussreflexzonen-Masseurin & Homöopathie
Supervision
  • Supervisorin Cranio Suisse® für Studierende & Praktizierende
  • Anerkannte Supervisorin OdA KT
  • Zertifizierte NLP Practioner DVNLP
  • 10 Jahre Assistenzen in Grundausbildung und Weiterbildungskursen am Da-Sein Institut in Winterthur

Weitere Ausbildungen
  • Betriebsökonomin FH, CAS Corporate Sustainability zhaw

Verbände und Mitgliedschaften

NVS Naturärzte Vereinigung Schweiz
CranioSuisse Der Schweizerische Berufsverband für CranioSacral-Therapie

Anerkennung

EMR seit 2008
ASCA seit 2008
EGK seit 2009
Visana seit 2011

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Werte

Individualität, Selbstkompetenz und Ganzheitlichkeit

In ihrer Begleitung steht der Mensch mit seiner Einzigartigkeit und das ihm innewohnende Potential im Vordergrund. Das was ihn bewegt, gemeinsam zu erforschen und neue eigenverantwortliche Wege zu finden, bei dem was verändert sein will.

So entfalten sich dynamisch körperliche, seelische und geistige Entwicklungsprozesse.

Simone baut in ihrer Arbeit auf ein breites Wissen und Erfahrungsreichtum. Sie kombiniert die verschiedenen ihr zur Verfügung stehenden Werkzeuge mit dem Wunsch den Menschen jenseits von Konzepten ganzheitlich zu begleiten.